Alle Berichte

18. Nov 2014

Spatenstich für das GKI

Am Freitag, den 14. November wurde in Prutz/Ried der offizielle Baustart für das Gemeinschaftskraftwerk Inn groß gefeiert – und die Musikkapelle Prutz feierte mit. Gemeinsam mit der Musikkapelle Ried sowie zwei Schweizer Kapellen wurde zunächst ein landesüblicher Empfang für Landeshauptmann Günther Platter gestaltet. Auch die Schützenkompanie Prutz/Faggen sowie Fahnenabordnungen verschiedener Vereine aus den umliegenden Gemeinden nahmen am Festakt teil. 

Im Anschluss daran fand die offizielle Baustartfeier, die von Kristina Sprenger (bekannt aus SOKO Kitzbühel) moderiert wurde, in einem eigens für den Anlass errichteten Festzelt statt. Nach diversen Festansprachen wurde das Projekt Gemeinschaftskraftwerk Inn präsentiert und einige Beteiligte, u.a. TIWAG Vorstandsvorsitzender Bruno Wallnöfer und Bürgermeister Walter Gaim interviewt. Dekan Franz Hinterholzer beschloss den offiziellen Teil mit der Segnung des Bauprojektes.

Zum Ausklang der Spatenstichfeier wurden die anwesende Bevölkerung sowie die geladenen Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik zum gemeinsamen Essen eingeladen. Die Prutzer Inntaler umrahmten den gemütlichen Teil des Abends.


Weitere Informationen zum GKI:
http://www.gemeinschaftskraftwerk-inn.com/

Klicken um Termin anzuzeigen!

Musikkapelle Prutz | 6522 Prutz
Obmann: Christian Streng | Kapellmeister: Michael Schöpf
+43 (0) 680 231 58 47| info@musikkapelle-prutz.at
Impressum | Datenschutz